Unsere beiden Redakteure in Toljatti zu Besuch im Lada-Automobilwerk

Carsten Braun und Sebastian Mai zu Gast im Automobilwerk Toljatti

Herzlichen Dank an das Marketing: Kristina und Anton


Die Ankunft in Toljatti am 7. Juli 2017

(CB) Da sitzt man 54 Stunden im Auto, nur um an die Wolga zu fahren. Der einzige Defekt war eine durchgebrannte Scheinwerferbirne. Wir vermuten, dass da DER russische Hacker dahinter steckt. Denn wer die amerikanischen Präsidentschaftswahlen manipulieren kann, der kann auch einem Lada Niva das Licht ausknipsen.

 

(CB) Das dritte Problem: Erster und letzter Akt.
Warum habe ich nicht nein gesagt...?

Darum


Per Achse zur Wolga

(SM) Das Fahrzeug ist jetzt größer. AwtoWAS zeigt, was russische Gastfreundschaft heißt. Vielen Dank an die Leute in Toljatti, die für uns soviel organisiert haben.

(SM) Wenn man das Wunschfahrzeug schon am Band aussuchen kann...
Zu schade, dass wir den nicht direkt mitnehmen können. Die perfekte Familienkutsche mit großem Laderaum.

(CB) Wir nehmen unseren journalistischen Auftrag sehr ernst!

Die endgültige Endkontrolle durch 79Oktan. 

 



Das Ladawerk von oben. Aktuell mit 40.000 Beschäftigten.


Die Feierlichkeiten zum Lada-Niva-Geburtstag - DAS Niva-Fest an der Wolga


(CB 9.7.2017) Die Nivas sind nun verladen und hoffentlich auf dem Weg nach Minsk. Wir genießen zwischenzeitlich den VIP-Service von Lada. Dazu später mehr.

(CB & SM 10.7.2017) Gelebte Völkerverständigung! Die Jungs aus Wladiwostok, der Typ aus Österreich und 79Oktan.
Es gibt keinen besseren Garant gegen Krieg und Hetze, als miteinander zu sprechen und sich gut zu verstehen.

79oktan ist in Russland für Frieden und Völkerfreundschaft.

(CB) Die zwei Nivas mit der weitesten Anreise. Dimitri und Denis reisen aus Wladiwostok an. 9000km! 14Tage unterwegs! Einmal quer durch Russland! Nur Verrückte hier.

19 экипажей LADA 4x4 из Австрии, Германии и Нидерландов побывали в Тольятти на фестивале настоящих мужчин #NIVAFEST

Гостей из Европы любезно приняли у себя Lada-Resort Hotel

19 LADA 4x4 crews from Austria, Germany and the Netherlands, came all the way to Togliatti to take part in #NIVAFEST, a festival for all things 'real man'.

Guests from Europe were kindly hosted by Lada-Resort Hotel

 

Die Rückkehr:



Mit maßgeblicher Unterstützung durch den Verein Fuhrpark Ost-West.

http://www.fuhrpark-ost-west.de/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0