Oldi-Basar in Neuruppin

Kfz-Veteranen-Teile-Tausch- und Verkaufsbasar (KVTVB)

(RM)

Werner Weiner, Günter Musfeld, Gerhard Heise und andere Aktive vom MC Neuruppin, Sektion Kfz-Veteranensport, starteten am zweiten Novemberwochenende 1983 den ersten Teilemarkt in Neuruppin, ohne zu ahnen, das der Oldibasar einmal den Status einer „Veterama des Ostens“ erlangen würde. Während der erste Kfz-Veteranenteilemarkt noch im Saal und auf dem Hof des Kulturhauses in Neuruppin stattfand, mieteten 2016 die Veranstalter der Firma EAN in Wulkow nahe Neuruppin auf Bert Deters Reiterhof 20 Hektar Veranstaltungsfläche.

 

Bereits 2015 zählten die Organisatoren ca. 900 Händler sowie ca. 10.000 Besucher. Bei der 33. Neuauflage des Oldibasars, den manche Fans als Novemberfest, nur ohne Rummel und Rucksack-Kontrolle bezeichnen, wurde versucht, mit dem nochmals größeren Gelände und der Terminverlegung auf Freitag, den 4.11. und Samstag, den 05.11.2016 dem ungebrochenen Zuspruch nachzukommen.

 

Ob der Sonntag auch zukünftig nicht als Markttag zählt, wird sich zeigen. Die Veranstalter zählten am Freitag immerhin 4000 Besucher. 79oktan war am Samstag vor Ort und bekam wegen organisatorisch angenommener Überfüllung keinen Standplatz mehr. Daher konnten oder mussten wir als „normale“ Besucher agieren und waren von der Großzügigkeit des Geländes, der Parkplätze und der kaum staubelasteten Anfahrt angetan. Der erkennbare Zuspruch tausender Besucher, die sich auch 2016 vom regenschauernden Novemberwetter nicht abhielten ließen, bestätigte das neue Konzept mindestens für den Samstag.

 

Leider nutzten dreiste Diebe die Menschenansammlungen an manchen Ständen, schlitzten dort das Gedränge nutzend, mit Teppichmessern die Taschen auf und entwendeten in mindestens zwei Fällen größere Geldbeträge, die für den Kauf von Antiquitäten oder Ersatzteilen vorgesehen waren. Gestohlen wurden neben mehreren Hundert Euro auch andere Wertsachen. Die Polizei bestätigte die Vorfälle und versucht zu ermitteln. Die von der Entwicklungs- und Arbeitsfördergesellschaft Neuruppin (EAN) beauftragte Marktleiterin Monika Goldschmidt erzählte uns, daß im kommenden Jahr durch die EAN stärker öffentlich vor dieser Art des Trickdiebstahls gewarnt wird.

 

2017 findet der Oldi-Basar am Freitag, den 10. November und am Samstag, den 11. November statt.

 

Zur Beachtung: Der Sonntag danach ist auch in diesem Jahr KEIN Markttag mehr!


Unsere Empfehlung: EAN-Internetseite mit einem Rückblick auf 30 Jahre Oldi-Basar: http://www.ean-neuruppin.de/oldie.htm