Mahlwinkel im September 2016

Am Samstag, den 17.09.2016 konnten alle, die das ganz Besondere in Form von Lärm, Abgas und Ungemütlichkeit lieben –ohne gleich als Militarist gelten zu wollen- beim Tag der Technik in Mahlwinkel (Altmark) Militärtechnik in Aktion erleben. Die auf dem Gelände einer ehemaligen sowjetischen Militärbasis agierende Panzer-Power GmbH stellte zahlreichen Technik-Fans, Interessierten und Freunden der Militärtechnik des Ost-Blockes in einem atemberaubenden und launig moderierten Programm eine umfangreiche Fahrzeug-Sammlung im Off-Road-Modus vor: Da nebelten sich Brückenlegepanzer ein, ein BMP zog mit Höchstgeschwindigkeit vorbei, ein äußerst seltener T72-Bergepanzer verlud im Gelände einen SPW 40 auf einen Ural-Sattelschlepper und nach LO-, W50-, Ural- und Tatra-Kolonnendurchfahrten durfte viel Pyrotechnik militärisch angehauchte Manöverstimmung erzeugen.

 Jörn Klipp und seine Helfer zeigten, daß ihre Technik im Bestzustand ist und mancher Besucher plante schon auf dem Heimweg die Buchung eines der angebotenen Erlebnispakete (Truck- oder Panzerfahrten bzw. auch Mitfahrten)

 

Leider: 2017 wird es keine Tag-der-Technik-Show geben! Fans müssen sich bis September 2018 gedulden.